Archive for the ‘Past Events’ Category

h1

15th May 2015: 47.3 @ Arena Club, Berlin (Germany)

May 14, 2015
 

47x

 

Event:
47.3

 

Dates & Time:
15th May 2015 at 11.47pm

 

Location:
Arena Club, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
10 EUR

 

Line-up:
Tommy Four Seven
Happa
J. Tijn
P.E.A.R.L.

 

Press Info (English):
On Friday May 15, 2015, Tommy Four Seven will return to Berlin’s Arena Club for 47.3 – the third instalment of his regular 47 club night.

47 is a party with a simple philosophy: to showcase some of techno’s most promising new talent, alongside some carefully selected established live acts and DJs. The industrial yet intimate environ of Kreuzberg’s Arena Club provides the ideal backdrop for proceedings.

Originally from the UK, Tommy Four Seven cemented his position as an in-demand DJ, producer and remixer following a move to the German capital in 2008. Boasting ties to Stroboscopic Artefacts and Chris Liebing’s CLR label amongst others, he’s frequently requested on the global circuit with regular headline gigs at the world’s most respected clubs and parties.

Joining Tommy Four Seven will be precocious British techno talent Happa, who’s recent abrasive hits on Boomkat and Perc Trax, as well as his DJ sets, have turned all the right heads. Next up is another burgeoning artist, J. Tijn who first materialised into techno consciousness in 2012 and has released plenty of rough and raw cuts which Tommy has played up and down. P.E.A.R.L., having recently launched his own Failing Ethics imprint, to promote his signature brand of deep and hypnotic techno rounds off a strong line up of fresh talent.

Event @ Facebook
Event @ ResidentAdvisor

 

Press Info (German):
Am Freitag, den 15. Mai 2015 kehrt Tommy Four Seven wieder in Berlin’s Arena Club zurück – für die dritte Auflage seiner 47 Klubnacht.

47 ist eine Party mit einer einfachen Philosophie: sowohl neue Talente im Bereich Techno zu präsentieren als auch etablierte live Acts & DJs einzuladen. Das industrielle, aber zugleich warme Ambiente des Arena Clubs in Kreuzberg bietet sich ideal als Location an.

Tommy Four Seven, der ursprünglich aus England stammt, hat, nachdem er 2008 in die deutsche Hauptstadt gezogen ist, seinen Ruf als renommierten DJ, Produzenten und Remixer zementieren können. Nach enger Zusammenarbeit mit Stroboscopic Artefacts und Chris Liebing’s CLR Label ist er nun ein gefragter Künstler mit regelmäßigen Auftritten bei den respektiertesten Clubs und Parties der Welt.

Neben Tommy Four Seven wird der für sein Alter unglaublich talentierte Brite Happa, dessen aggressive DJ Sets sowie Produktionen auf Boomkat und Perc Trax für Furore gesorgt haben an den Decks stehen. Hinzu kommt ein weiterer sich entfaltender Künstler – J. Tijn – welcher sich 2012 in der Technoszene etablierte und seitdem eine ganze Reihe an harten & schroffen Platten produziert hat, die Regelmäßig von Tommy gespielt werden. Zu guter letzt gesellt sich P.E.A.R.L. dem Lineup hinzu, nachdem er vor kurzem sein eigenes Label Falling Ethics gegründet hat mit dem er seinem charakteristischen deepen und hypnotischen Techno ein Ventil stellt.

Veranstaltung @ Facebook
Veranstaltung @ ResidentAdvisor

 

DJ Sest:
Tommy Four Seven – “TRAX.145: 1H @Nuit Noire, Los Angeles Mix”

Happa – “Happa’s Big Tunes n That with PT/5 on KMAH 27th April”

J. Tijn – “All City Mix”

P.E.A.R.L. – “at Kantine am Berghain (13.09.13, Berlin)”

 

Videos:
Tommy Four Seven – “G” (Official Video)

Tommy Four Seven – “Sor”

Video “Sor” created by the29nov films.

 

Video Special:
Tommy Four Seven – “Boiler Room”

 

Websites:
47x
Arena Club

 
h1

16th May 2015: Kollektives Bewusstsein Labelnacht @ Bertrams, Berlin (Germany)

May 13, 2015
 

Kollektives Bewusstein

 

Event:
Kollektives Bewusstein Labelnacht

 

Dates & Time:
16th May 2015 at 11.59pm

 

Line-up:
Static Plate
Nikolai Hirschberg
Julian Hirschberg

 

Location:
Bertrams, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
4 Euros

 

Press Info (German only):
Seit fast fünf Jahren tanzen und wirken wir mit euch durch die Stadt, gestalten sie mit und machen die Musik, die wir wollen.

Bei der dritten Das Kollektive Bewusstsein Label Night präsentieren wir euch das neue Release “Naked Anonymity” von Nikolai Hirschberg & Static Plate.

Was wir in dieser Nacht zu hören bekommen, lässt das Release schon erahnen: Techno in Reinkultur.

Mit von der Partie sind nicht nur unsere beiden Residents, sondern auch der zweite Hirschberg aus unseren Reihen.

Julian Hirschberg hat sich mit seinen atmosphärisch und rhythmisch genialen Openings in unsere Herzen gespielt und wir freuen uns mit ihm unsere technoide Labelnacht zu eröffnen. Danach übernimmt Nikolai Hirschberg in Sachen “Vinyl Only”. Der ekstatische Abschluss ist mit einem ausgedehnten Auftritt von Static Plate garantiert.

Event @ Resident Advisor
Event @ Facebook

 

Trailer:

 

DJ Sets:
Static Plate – “Kollektives Bewusstsein Podcast 02″

Nikolai Hirschberg – “NovaFuture Blog Mix August 2014″

Julian Hirschberg – “Kollektives Bewusstsein Podcast 10″

 

Videos:
Static Plate – “Device Control”

Static Plate – “Sault”

Videos created by the29nov films.

 

Recommendations:
EP “Naked Anonymity” by Nikolai Hirschberg & Static Plate
EP “Ordinary Field” by Static Plate w/ Nikolai Hirschberg remix

 

Booking:
Kollektives Bewusstein for Static Plate

 

Websites:
Kollektives Bewusstein
Bertrams

 
GT25
h1

23rd May 2015: Perplexed @ Bertrams, Berlin (Germany)

May 11, 2015
GT 30
 

Perplexed

 

Event:
Perplexed

 

Dates & Time:
23rd May 2015 at 11.59pm

 

Line-up:
Sebastian Kökow
Escape to Mars
Parallx
Visum
Barrel

 

Location:
Bertrams, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
8 Euros

 

Press Info:
we got the first Message from outer Space..and invite you for this trip into the unknown !

Event @ Resident Advisor
Event @ Facebook

 

Teaser:

 

DJ Sets:
Sebastian Kökow – “NovaFuture Blog Mix September 2014″

Escape To Mars – “NovaFuture Blog Mix October 2014″

Visum – “Der Rumtreiber”

Barrel – “Incubation Podcast #2″

 

Videos:
Escape To Mars – “Apollo (Cut)”

Videos created by Voices from Space.

 

Recommendations:
Escape To Mars’ track “Apollo” on Wall Selection 003

 

Booking:
KilleKill Booking for Sebastian Kökow
Parabel Music for Escape To Mars

 

Websites:
Perplexed
Bertrams

 
GT25
h1

15th May 2015: Believe.Destroy.Repeat @ Suicide Circus, Berlin (Germany)

May 9, 2015
GT 30
 

Believe.Destroy.Repeat

 

Event:
Believe.Destroy.Repeat

 

Dates & Time:
15th May 2015 at 11.59pm

 

Line-up:
Monya Cpr live
ANFS
Unhuman
Mogano
Kondaktor
DJ Flush
Quer

 

Location:
Suicide Circus, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
tba Euros

 

Info (German only):
Believe!
Destroy!
And start from the beginning…

Event @ Resident Advisor
Event @ Facebook

 

DJ Sets:
Monya Cpr

ANFS

Unhuman

Mogano

Kondaktor

DJ Flush

Quer

 

Videos:
Monya – “Steine Im Weg”

Monya – “Somatics (Bas Mooy Remix)”

Videos created by the29nov films.

 

Recommendations:
“Steine Im Weg” EP by Monya
“Somatics ” EP by Monya

 

Contest:
we give away 2 free tickets… click here

 

Websites:
Suicide Circus

 
GT25
h1

15th May 2015: Grounded Theory [33] @ Birgit&Bier, Berlin (Germany)

May 8, 2015
GT 30
 

Grounded Theory

 

Event:
Grounded Theory [33]

 

Dates & Time:
15th May 2015 at 11.59pm

 

Line-up:
Truncate
Francois X
Milton Bradley
Sandrien
Av Skardi

 

Location:
Stattbad, Berlin (Germany) changed to
BIRGIT & BIER – SCHLEUSENUFER 3, 10997 BERLIN

 

Admission fee:
12 Euros

 

Press Info (German only):
Am Freitag den 15. Mai 2015 findet die 33. Grounded Theory im Stattbad Wedding, Gerichtstrasse 65, 13347 Berlin, statt. Nach der letzten Veranstaltung im März werden zur kommenden Ausgabe Truncate (50 Weapons, Figure), Francois X (Deeply Rooted, Dement3d), Milton Bradley (Grounded Theory, K209), Sandrien (Trouw, Imprint) und Av Skardi (Bru/t, Inner Escape) präsentiert.

Truncate aka Audio Injection verköpert L.A Techno in purer Form. David Flores hat unter seinem Alter Ego Truncate einen so auf das Wesentliche reduzierten Sound entwickelt, der als die Essenz aus Groove, Drive und Zeitlosigkeit bezeichnet werden kann. Mit Veröffentlichungen auf u.a 50 Weapons und Figure sowie zahlreichen Remixen wurde der Truncate Sound in den vergangenen vier Jahren manifestiert.

Beeinflusst und inspiriert durch DJ Deep begann der in Paris geborene François X seine musikalische Identität und Vision in Form zu gießen und mit Veröffentlichungen auf Deeply Rooted House konkret auszudrücken. Sein Label Demented, auf dem bisher keine seiner eigenen Releases zu finden sind, bietet er Künstlern wie DSCRD und Polar Inertia Raum sich zu präsentieren. François sieht sich selbst nicht als den „klassischen Techno-DJ“, da seine Einflüsse weiter reichen, seine Sets einen Bogen mit vielen Facetten spannen und er sich den Fesseln solcher Etikette fernhalten möchte.

Als Grounded Theory Repräsentant steht Milton Bradley bei dieser 33. Ausgabe auf dem Billing. Bradley ist gebürtiger Berliner und seit nun mehr als zwanzig Jahren in der Technoszene unterwegs. Seine DJ-Sets sind dynamisch, innovativ und ebenso vielschichtig wie seine Veröffentlichungen, sei es unter seinem Milton Bradley Alias auf Do Not Resist The Beat!, dem Acid inspirierten Alien Rain oder als Hälfte des Produzenten Duos K209.

Als Resident des seit Ende 2014 geschlossenen Clubs Trouw in Amsterdam hat sich Sandrien mit bemerkenswerten DJ Performances einen Namen über die Grenzen der Niederlande hinweg erspielt. In ihrer Heimat bereits länger hoch im Kurs ist sie seit einiger Zeit immer häufiger auch im internationalen Kontext zu sehen. Nach zuletzt ausschließlich im Berghain stattfinden Engagements ist man umso erfreuter sie als Gast der kommenden Grounded Theory begrüßen zu können.

Byron Reza Afshar ist Av Skardi. In den USA geboren, aufgewachsen in Genf und seit 2009 in Berlin lebender Künstler. Sein musikalischer Ansatz ist weit gestreut und facettenreich. Von experimentellem Drone, EBM, rollendem Techno hinzu House und New Beat. Grounded Theory sieht in ihm die optimale Vervollständigung des Programms für den Abend des 15. Mai.

GT33 @ Resident Advisor
GT33 @ Facebook

 

DJ Sets:
Truncate – “Berghain, Berlin April 2014″

Francois X – “Warehouse Podcast 01″

Milton Bradley – “PoleGroup Radio 14.06″

Sandrien – “At The Last Imprint TrouwAmsterdam 27-12-2014″

Av Skardi – “NovaFuture Blog Mix December 2014″

 

Videos:
Truncate – “Fourty Four”

Francois X – “Code Red(Marcel Dettmann Remix)”

Milton Bradley – “Psychotropic”

Videos created by the29nov films.

 

Recommendations:
“Parallel Series 4″ with Truncate on Mote-Evolver
“MDR 14.2″ with a track by Francois X
Milton Bradley’s EP “Reality Is Wrong” on Prologue

 

Websites:
Grounded Theory
Stattbad

 
GT25
h1

08th May 2015: Antime Label Night @ Acud Macht Neu, Berlin (Germany)

May 7, 2015
 

Antime

 
 

Event:
Antime Labelnight | Berlin | 08.05.2015

 

Date & Time:
08th May 2015 at 9pm

 

Line-up:
AAAA live
ˆL_ live
Martin Steer (alias Midimúm) live
Kalipo live
Konkrit DJ

 

Location:
Acud Macht Neu, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
tba

 

Press Info:
Coinciding with the re-release of AAAA’s debut album »Shiva Watts« on vinyl through ANTIME on May 8, the Mexico- based producer will embark on a tour throughout Germany with his label mate, the Brazilian sound artist ˆL_, who will release his club-focused EP »The Outsider« in early June on ANTIME. Travelling with them will be ANTIME founder Martin Steer (alias Midimúm) and ANTIME’s publicist Kristoffer Cornils (alias konkrit). On their journey, they will be joined by various ANTIME affiliates such as Kalipo, ABIGAIL and Unifono. Part of the tour will be a special workshop hosted by Martin Steer in collaboration with AAAA and ˆL_ at Berlin’s Urban Spree on May 12 and 13.

Event @ Facebook

 

Listen:
AAAA – “Geodesic Tape Set”

ˆL_ – “Live Set 2015″

Kalipo – “Yaruto”

Midimúm – “Morning Tears”

Konkrit – “Grrrrls”

GRRRRLS by Kcornils on Mixcloud

 

Videos:
AAAA – “Shiva Watts (Live)”

Midimúm – “Junk Beach (Piano Version)”

Kalipo – “Lux”

 

Recommendations:
AAAA’s album “Shiva Watts” on Antime
Spur’s album “Nowhereland” on Antime

 

Interview:
“BLN.fm 06.05.2015 Label special with Midimúm und Konkrit” (in German)

Websites:
Antime
Acud Macht Neu

 
h1

08th May 2015: From Another Mind #15 @ Romy S., Stuttgart (Germany)

May 5, 2015
 

From Another Mind

 
 

Event:
From Another Mind #15

 

Date & Time:
08th May 2015 at 11pm

 

Line-up:
Francois X
Antigone
SHDW
Obscure Shape
Silent-One

 

Location:
Romy S., Stuttgart (Germany)

 

Admission fee:
tba EUR

 

Info (German only):
Techno aus einer anderen Dimension: Bei ?From Another Mind? ist der Name Programm. Hier gibt?s innovativ-grooviges Tanz-Zeug zu hören, losgelöst von bleiernen Standards und schnellen Hypes. Seit einem Jahr ist die Reihe der ultimative Trumpf im Nachtleben. Und das wird sich auch so schnell nicht ändern, denn die Macher haben diesmal zwei Techno-Innovatoren aus Frankreich eingeladen: Francois X und Antigone.

Yep ? die Stuttgarter Elektronik-Szene ist bereit für Innovation. Denn das ewig Gleiche gibt?s ja schon seit langem. Kein Wunder also, dass die Reihe ?From Another Mind? seit einem Jahr zu den Party-Happenings schlechthin zählt. Hier spielen jeden Monat die wichtigsten Vertreter von glasklarem und gleichzeitig scheuklappen-freiem Techno. Sowohl altgediente, legendäre DJs als auch ganz frische Acts, und das aus aller Welt. Diesmal wird?s recht französisch: Denn das Team um den ?From Another Mind?-Mitbegründer SHDW hat diesmal zwei Pariser Top-Artists eingeladen.

Francois X ist Mitbegründer des Labels ?Dement3d?, das er 2011 ins Leben rief um für seine Definition von Techno eine Plattform zu kreieren: düsterer, brodelnder und drückender Techno, der gerne mal mit Filmmusik-artigen Soundkulissen aufwartet. 2014 veröffentlichte er darauf auch seine Platte ?Suspended In A Statis Field?, davor war er mit seinen groovigen Tracks auf dem Label ?Deeply Rooted House? beheimatet. Er war bereits ´ne große Nummer in der französischen Techno- und House-Szene, als vor einigen Jahren Marcel Dettmann auf den sympathischen Pariser aufmerksam wird und ihn fördert. Da wundert´s nicht, dass ihn seine Gigs spätestens seit dieser Zeit regelmäßig ins Berghain und andere bekannte Clubs in ganz Europa bringen.

Antigone ist seit 2011 auf dem Schirm der internationalen Elektronik-Szene: In diesem Jahr gab er nämlich auf dem Label ?Construct Re-Form? sein Debüt als Produzent. Wie auch Francois X steht er für dunklen, aber keineswegs schwermütigen Techno. Im Gegenteil: So nach dem Motto ?Sauer macht lustig? lösen seine darken Tunes und Sets absolute Begeisterungsstürme auf den Tanzflächen aus. Da er noch einen speziellen und experimentellen musikalischen Ansatz verfolgt, zählt er zur Avantgarde der französischen Musiklandschaft. Genregrenzen blendet er gerne mal aus, und setzt dafür lieber eine große Portion Emotion ein.

Nicht fehlen darf natürlich Gastgeber SHDW, der einen ganz spezifischen Mix aus Techno mit UK- und Detroit-Anstrich und weitsichtiger Elektronika liefert. Und dieser Mix kommt an ? er bespielt damit nämlich nicht nur regelmäßig die Romy, sondern auch angesagte Clubs in ganz Süddeutschland. On top gibt?s Obscure Shape, bekannt durch sein Release auf Pfirter’s Mind-Trip Label, und Sil-Antoine aka Silent-One.

Event @ Facebook
Event @ Resident Advisor

 

Trailer:

 

Listen:
Francois X – “Invite’s Choice Podcast 196″

Antigone – “Slam Radio 135″

 

Video Special:
Francois X – “Boiler Room Paris”

 

Recommendations:
Francois X’ track “Rising” on MDR
EP “Berlin_Paris 1.0″ with Antigone track on RYC

 

Websites:
From Another Mind
Romy S.

 
h1

16th May 2015: Escapism 05 @ Griessmühle, Berlin (Germany)

May 4, 2015

Escapism

 

Event:
Escapism 05

 

Dates & Time:
16th May 2015 at 11:59pm

 

Line-up:
Stenny
Korova
Sebastian Bayne
Manuel Münster

 

Location:
Griessmühle, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
10 EUR

 

Press Info (German only):
Parallel zum vierten Geburtstag der Grießmühle geht Escapism in die 5. Runde.

Mit Stenny haben wir uns einen der Akteure vom Techno-Label der Stunde, Ilian Tape, eingeladen. Immer zwingend im Unterbau, aber dabei die Emotionalität nicht vergessend, passt der junge Italiener perfekt in das musikalische Konzept der Escapism. Nachdem er letztes Jahr im Juli zum Ilian Tape-Showcase im Tresor sein Berliner Live-Debüt gegeben und vollkommen überzeugt hat, freuen wir uns vor allem auch darauf Tracks aus seiner aktuellen Platte „Hagale“ zu hören.

Ebenfalls aus Italien stammt das Techno-Duo Korova. Wer sich aus Kubrick’s Clockwork Orange bedient muss dementsprechend liefern und so stehen ihre Produktionen für einen zeitgemäßen, dystopischen Techno der Bauch und Kopf gleichermaßen bedient. Zur Escapism werden die beiden ihren Berliner Einstand feiern und ein Live/DJ-Set präsentieren.
Vom anderen Ende der Welt kommt dann noch Sebastian Bayne angereist. Sebastian ist einer der Hauptakteure von Sydney’s Technoszene, konnte sich aber mittlerweile auch in Europa eine Fangemeinde erspielen. Nicht gerade leicht, wenn man 16.000km weit weg wohnt. Das spricht natürlich für seine Qualität, nicht nur als DJ sondern auch als Produzent. Zur Escapism wird er den Abend einleiten und 3 Stunden voller Deepness präsentieren.

Wie gewohnt wird sich Escapism-Resident Manuel Münster für das Schlussset verantwortlich zeichnen und dem Anlass entsprechend ein etwas ausgedehnteres DJ-Set spielen . Der Wahlberliner ist seit 2009 in der Technoszene aktiv und konnte sich vor allem dank Escapism ein breiteres Gehör verschaffen. Neben regelmäßigen Auftritten im Tresor folgten DJ-Sets im ://about blank und Leipzigs Clubhoffnung Institut fuer Zukunft, wo er seine Mischung aus Tanzflächentauglichkeit und Deepness präsentieren konnte.

 

Teaser Mix By Manuel Münster:

 

Listen:
Stenny – “Invite’s Choice Podcast 237″

Korova – “Invite’s Choice Podcast 247″

Sebastian Bayne – “At Tresor, Berlin. 28th June 2014″

Manuel Münster – “NovaFuture Blog Mix January 2015″

 

Videos:
Stenny – “How The Story Ends”

Stenny – “Caveberg”

Videos created by the29nov films.

 

Recommendations:
Korova’s EP “Blue Knife” on RSVD

 

Websites:
Escapism
Griessmühle

 
h1

02nd May 2015: Staub 019 @ :// about blank, Berlin (Germany)

April 28, 2015
 

STAUB

 
 

Event:
[Staub 019] by Dust

 

Date & Time:
02nd May 2015 at noon

 

Line-up:
a secret that will be a secret until … the party ends but we tell you something: a guy from Stuttgart and an impressive female duo from Cologne will be part of it

 

Location:
://about blank, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
7 EUR

 

Info (German):
STAUB ist überbewertet!

Samstag, Techno, Staub

Eine Party bei Lineups der Vergangenheit angehören und Techno den Geräten überlassen wird um eine musikalische Reise zu erzählen.

Eine Party bei der das Publikum sich den überraschenden Moment der Ungewissheit hingibt, nur getragen von ausgesuchten Künstlern und Newcomern.

Veranstaltung @ Facebook
Veranstaltung @ Resident Advisor

 

Info (English):
STAUB is OVERRATED!

Line-up? Dust from yesterday.

It remains exciting: Saturday / Techno / Staub

A party where lineups are a thing of the past and techno is left to its devices narrating a musical journey.

A party where the audience gives in to the surprise of uncertainty, carried by carefully selected artists and newcomers.

Event @ Facebook
Event @ Resident Advisor

 

Listen:
someone – “Recorded at Staub 15″

someone else – “Recorded at Staub 16″

someone else else – “Recorded at Staub 17″

someone else else else – “Recorded at Staub 18″

 

Trailer:

Video created by Kevin Paschold.

 

Websites:
Dust
://about blank

 
h1

17th April 2015: Moments @ Arena Club, Berlin (Germany)

April 15, 2015
 

Moments

 

Event:
Moments

 

Dates & Time:
17th April 2015 at 11.59pm

 

Location:
Arena Club, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
10 EUR

 

Line-up & Time Table:
00:00 -02:00 I/Y
02:00 – 04:30 Stanislav Tolkachev
04:30 – 06:30 Christopher Joseph
06:30 – end I/Y
the29nov films visuals

 

Info:
Moments was created in 2012 and saw over the last 4 years its different residents play along guests such as French phenomena Voiski, Italian master of hypnotic loops Dino Sabatini and Gerberei’s mainstay Ron Albrecht to name some.

Making a techno party with personality has always been our motivation, and we are very excited to invite this time Ukrainian genius Stanislav Tolkachev and Flexxseal’s talent Christopher Joseph in Arena for a night where we will try to create moments you won’t forget.

Event @ Facebook
Event @ ResidentAdvisor

 

Listen:
I / Y

Stanislav Tolkachev

Christopher Joseph

 

Videos:
I / Y – “Primary”

Stanislav Tolkachev – “I’m Not A Number”

Christopher Joseph – “Wide Awake”

Videos created by the29nov films.

 

Recommendations:
“Moments EP” on I/Y Music
I/Y’s latest EP “Objection” on Dynamic Reflection
first release by I/Y
Modularz 8 w/ track by Stanislav Tolkachev

 

Websites:
Moments
Arena Club

 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 120 other followers