Archive for the ‘Upcoming Events’ Category

h1

04th April 2015: 5 Years Our Hobby Is Different @ Griessmühle, Berlin (Germany)

March 31, 2015
 

Our Hobby Is Different

 
 

Event:
5 Years Our Hobby Is Different

 

Date & Time:
04th April 2015 at noon

 

Location:
Griessmühle, Berlin (Germany)

 

Line-up Main Room:
Christian S
Orson Wells
Wahid Paradis
Sören Miehe

 

Line-up Silo:
Schmerzlabor aka Guy Tavares
Klankman live
Phuong Dan
Irakli
Goolyk live
Bastus

 

Line-up After Hour:
Elbee Bad
Simon Strotmann

 

Admission fee:
as usual ?

 

Info (German only):
Gottchen, unsere räudige Sause wird fünf. Wie konnte das passieren. Wie konnten wir jahrelang über all die Marktmechanismen triumphieren, nach denen wir schon längst wie abgemacht zu Tode vernichtet am Boden liegen sollten, ausgeburnt und -hungert, aus der Dusche kollektiver Indifferenz gezerrt und in den Randbezirk verbannt. Nun gut. Dann laden wir eben einen Haufen Lieblingschaoten in die Mühle und feiern Jubiläum.

Lo and behold! So kommet und werdet Zeuge, wie wir zur Feier mit Schmerzlabor aka Guy Tavares – Unit Moebius Gründungsmitglied, Bunker Records Chef und overall Don Den Haagscher Kaputtheit – im Griessmühlen Silo den semi-unterirdischen Artificial State aus Anarcho-Techno, Punk-‘Tude und „cheap Dutch technology“ erbauen, den wir uns schon so ewig lang herbeisehnen. In dem darf sich dann alles ganz nach Gusto tummeln: vom frisch zum Bunker-Wehrdienst eingezogenen Klankmann (live!) über den genialischen Phuong Dan in all seiner Golden Pudel Einzigartigkeit bis hin zu local BFFs wie i/ys Irakli und unserem neuen Live-Resident Goolyk.

Die partielle Kölner Vergangenheit der O.H.I.D-Crew spiegelt sich ein Stockwerk höher im wundervoll-zart rheinländischen Antlitz eines Christian S. Der unbeirrbar fantastisch stilsichere Selector verbringt seine Zeit am liebsten damit, auf Coméme zu veröffentlichen, super nice zu sein und immer mal wieder für einige der besten, coolsten und nettesten, kleinen Kölner Parties verantwortlich zu zeichnen. Wer seinen Käse extra dick alla Neo-Italia schnabbuliert, dreht zu Disco King Wahid selig frei. Dazu gesellen sich Sören Miehe – nach ein paar Ausflügen in illustere Gastslots Berlins back for Posi-Vibes! – und Kumpel Orson Wells. Bliss, Bliss bis ihr maulwurfsblind werdet! So wie wir. Fehlt nur noch ein Maß voll Trunkenheit und wir verstehen uns. Halt ma’ bitte das Lenkrad. Danke. Cheers.

Die Afterhour dirigieren der ufologische Dance-Floor-Aristokrat Elbee Bad und der Hamburger Promoter-DJ und Podcastkuratierer Simon Strotmann. Die O.H.I.D-Crew bedankt sich aus überlaufend vollstem Herzen bei allen Freunden, freiwilligen und unfreiwilligen Insassen unserer Nächte, sowie bei allen Musikmachern, die unser Credo von „bitte bitte mach was willst und frag nich“ immer wieder so fantastisch in die Tat umgesetzt haben! Inmitten all der fröhlichen Business-Beknacktheiten der letzten Zeit ist es uns schlicht nicht ausdrückbar, wie verdammt viel uns das bedeutet! [Liebe]

Event @ Facebook
Event @ Resident Advisor

 

DJ Sets:
Irakli – “RYC Podcast 079″

Phuong Dan – “Clouded Unconsciousness”

Bastus – “howslowcanugo”

Klankman – “Berlin Community Radio Vault #09″

Schmerzlabor – “@ BAKK / Panzerkreuz, Dystopia”

Goolyk – “Live @ Plateau Gallery (16.5.14)”

Sören Miehe – “Our Hobby Is Dirty”

Orson Wells – “Verschwende Deine Jugend”

Christian S – “Radio Cómeme – Dance Show 12″

Wahid Paradis – “LXXVII”

Elbee Bad – “SUNERGY mixx”

Simon Strotmann – “TISSUE Magazine Mixtape 13″

 

Websites:
Our Hobby Is Different
Griessmuehle

 
h1

11th April 2015: Staub 018 @ :// about blank, Berlin (Germany)

March 30, 2015
 

STAUB

 
 

Event:
[Staub 018] by Dust

 

Date & Time:
11th April 2015 at noon

 

Line-up:
a secret that will be a secret until … the party ends

 

Location:
://about blank, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
7 EUR

 

Info (German):
Samstag, Techno, Staub

Eine Party bei Lineups der Vergangenheit angehören und Techno den Geräten überlassen wird um eine musikalische Reise zu erzählen.

Eine Party bei der das Publikum sich den überraschenden Moment der Ungewissheit hingibt, nur getragen von ausgesuchten Künstlern und Newcomern.

Veranstaltung @ Facebook
Veranstaltung @ Resident Advisor

 

Info (English):
Line-up? Dust from yesterday.

It remains exciting: Saturday / Techno / Staub

A party where lineups are a thing of the past and techno is left to its devices narrating a musical journey.

A party where the audience gives in to the surprise of uncertainty, carried by carefully selected artists and newcomers.

Event @ Facebook
Event @ Resident Advisor

 

Listen:
someone – “Recorded at Staub 15″

someone else – “Recorded at Staub 16″

someone else else – “Recorded at Staub 17″

 

Trailer:

Video created by Kevin Paschold.

 

Websites:
Dust
://about blank

 
h1

11th April 2015: From Another Mind – 1 Year @ Romy S., Stuttgart (Germany)

March 30, 2015
 

From Another Mind

 
 

Event:
1 Jahr From Another Mind

 

Date & Time:
11th April 2015 at 11pm

 

Line-up:
James Ruskin
Heiko Laux
Somewhen live
SHDW
Obscure Shape
Wice
Silent-One

 

Location:
Romy S., Stuttgart (Germany)

 

Admission fee:
tba EUR

 

Info (German only):
Mo-mo-mo-mo-moment mal. “From Another Mind” feiert schon das erste Jubiläum?! Kinder, wie die Zeit vergeht! Wobei: Diese Partyreihe hat das Stuttgarter Nachtleben von der ersten Ausgabe an so dermaßen gerockt, dass das vergangene Jahr wie im Flug verging. Von dem rohen, originären Techno-Sound, der hier repräsentiert wird, kann eben niemand genug bekommen. Zum Geburtstag gibt?s ein fettes Line Up mit den Elektronik-Legenden James Ruskin und Heiko Laux.

Also, das können wir jetzt echt mal ganz offen zugeben: Wir sind mächtig stolz, die Heimat der Reihe ?From Another Mind? zu sein. Denn was die Truppe um Veranstalter und DJ SHDW da mal so eben auf die Beine gestellt hat, soll ihnen erst mal jemand nachmachen. Denn anstatt sich auf einen gerade angesagten Trend einzuschießen, konzentrierten sich die Macher von Anfang an auf die Wurzeln elektronischer Musik. Techno und House. Pur, unverfälscht, gerne roh. Aber nicht nur das steht auf der Agenda, nein, auch innovative Sounds und neue Ansätze sind hier zu hören. Das alles präsentiert von SHDW und seinen Mitstreitern Obscure Shape, Wice und Silent-One, die sich zu jeder Ausgabe tatkräftige Unterstützung einladen ? und das bedeutet: Fachmänner und -Frauen der internationalen Clubszene. Schon die erste Ausgabe schlug ein wie eine Bombe, und genau so ging es weiter: Immer überraschend, immer qualitativ, immer From Another Mind.

Zum Einjährigen gibt?s die geballte Kernkompetenz in Sachen Technomusik in einer Nacht. Am Start ist James Ruskin, der seit 20 Jahren im Business unterwegs ist und sich auskennt wenn´s darum geht, Menschen in Bewegung zu versetzen. Er ist einer der Fixsterne am britischen Elektronik-Firmament und strahlt da seit seinem DJ-Debüt 1991 verdammt hell. Er steht für groovigen, jackin´ Detroit Techno, den er nicht nur in seinen Sets weltweit in allen Farben und Formen zelebriert, sondern auch in seinen Produktionen. Seit 1994 ist er auf Labels wie “Tresor” zuhause, 1998 gründete er seine eigene Plattenfirma “Blueprint”. Neben zahlreichen Singles haute der Gute schon stolze fünf Alben raus, zwei auf “Blueprint”, und drei auf “Tresor”.

Ein weiterer Techno-Supermann an diesem Abend ist kein Geringerer als “Kanzleramt”-Labelchef Heiko Laux. Auch so ein Überzeugungstäter. Schon 1986 fasste er den Entschluss, als DJ die Energie von elektronischer Musik an ein frenetisch feierndes Publikum weiterzugeben. Während seiner ersten Gigs lernte er Herrschaften wie Anthony Rother, Patrick Lindsey und Johannes Heil kennen ? Artists, die dank Heikos Label erfolgreiche Artists werden. So wie Heiko selbst. Der bekam Mitte der Neunziger den Titel ?Hessischer Technotiger? verpasst, wurde von Sven Väth im Omen gefördert und startete dann mit “Kanzleramt” und seinen Veröffentlichungen (etwa sein erstes Album “Liquidism”) endgültig durch. Wie auch James Ruskin legt er in den wichtigsten Clubs der Welt auf, und entwickelt seinen vielschichtigen und innovativen Techno-Sound immer weiter ? wie man auf seinem aktuellen Album ?Fernweh? bestens hören kann.

Für richtig frischen Sound sorgt auch Somewhen aus Berlin, der auf dem Label “Sana” 2014 zwei enorm vielversprechende EPs veröffentlicht hat, die stilistisch zwischen hypnotischem House und saftig-vollem Techno liegen. Watch this man!

Für amtlichen Sound sorgt natürlich auch die “From Another Mind”-Crew höchstpersönlich: SHDW, Obscure Shape, Wice und Silent-One sind diejenigen, die seit einem Jahr diese Partyreihe zu dem machen, was sie ist: eine der erfolgreichsten und gleichzeitig frisch-innovativsten Events, die in Süddeutschland das Disco-Licht der Welt erblickt hat. Mit ihren rummsigen Techno-Sets zählen sie mittlerweile nicht nur in Stuttgart zu den beliebtesten und talentiertesten Plattendrehern, nein, auch über den Kessel hinaus macht sich die Crew einen Namen. Wir wiederholen es gern: Wir sind stolz auf unsere “From Another Mind”-Crew. Happy Birthday, Jungs!

Event @ Facebook

 

Listen:
James Ruskin

Heiko Laux

Somewhen

Wice

 

Trailer:

 

Recommendations:
Somewhen’s EP “Dain” on Index Marcel Fengler
Ruskin’s remix for Planetary Assault Systems on Mote-Evolver

 

Websites:
From Another Mind
Romy S.

 
h1

02nd April 2015: Hide & Seek 02 @ Humboldthain, Berlin (Germany)

March 3, 2015
 

Hide&Seek

 

Event:
Hide&Seek [02]

 

Dates & Time:
02nd April 2015 at 11.59pm

 

Line-up & Time Table:
00:00 – 03:00 Ekserd
03:00 – 04:00 Snitch live
04:00 – 06:00 Claudio PRC
06:00 – end Mutecell

80s and other things upstairs Alexander Paulski

 

Location:
Humboldthain, Berlin (Germany)

 

Admission fee:
tba Euros

 

Press Info:
Even though the focus is made on good and well-selected artists, we all know good music alone is not what makes a party perfect.

Even as important is the interplay between music and audience. So let’s create a room and a place for positive energy, thoughts and dark sounds.

My gift shall be the music. Now I need you to finalize the concept! Bring in your own input, that last little piece to make it special!

Come as you are, as you feel!

What we are searching for is still hidden and yet to be found.

Event @ Resident Advisor
Event @ Facebook

 

Trailer:

 

Listen:
Claudio PRC – “UnderStudio #010″

Mutecell – “NovaFuture Blog Mix May 2014″

Ekserd – “Sonorous Episode 13″

Snitch – “Drop Channel”

Alexander Paulski – “@ Freudenzimmer Berlin (08.06.2013)”

 

Videos:
Ekserd – “Hidden Document I”

Claudio PRC – “Nur”

Mutecell – “Mental Image”

Video “Hidden Document I” by the29nov films, “Nur” by Svart1 and “Mental Image” by David Roeglin.

 

Recommendations:
“The Hidden Documents” by Ekserd on Ressort Imprint
“Eclipse EP” by Mutecell#
Mutewax002 with track by Mutecell

 

Websites:
Hide&Seek
Humboldthain

 
GT25
h1

[Dates]: some dates for Daniel Miller djing

May 20, 2011

Daniel Miller (DJing)
>>> founder of Mute Records <<<

 

we moved this section to Pages …

 
h1

Highly recommended: MusicTours Berlin

July 14, 2010
 

Fritz MusicTours Berlin

 

Events:
regular bus tour, walking tour or visit of the Hansa Studio in Berlin

 

Info:
This guy offers several ways to discover music within Berlin. So he takes you on ride with a bus through Berlin’s Rock and Pop Music History. Or he visits the famous Hansa Studio with you and tells you interesting and funny stories about Depeche Mode, David Bowie nd other artists during their recording sessions at Hansa Studio Berlin. Or finally you can do a musical walk through Berlin’s Prenzlauer Berg and Mitte districts inlcuding the visit of the Ramones Museum.

All tours are interesting and guided by a very nice guy. We can highly recommend it – we have attended it several times!!!

 

Trailer:

 

Websites:
musictours-berlin.com

 
Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 118 other followers