h1

21st November 2015: From Another Mind #20 @ Romy S., Stuttgart (Germany)

November 17, 2015
 

From Another Mind

 
 

Event:
From Another Mind #20

 

Date & Time:
21st November 2015 at 11pm

 

Line-up:
Randomer
SHDW
Javier Bähr
Wice
Silent-One

 

Location:
Romy S., Stuttgart (Germany)

 

Admission fee:
tba EUR

 

Press Info (German only):
Innovative elektronische Tanzmusik hat ein Zuhause: Bei „From Another Mind“ kommt nur die frischeste und originäre Techno-Ware auf die Teller. Diesmal hat sich die Truppe Randomer aus London eingeladen, der es sich zum Ziel gesetzt hat, House und Techno mit Jungle zu versöhnen. Kurzum: Die Musik, die er so abfeuert, ist alles andere als Stangenware. Spitzentyp, der Typ.

Techno und House. Pur, unverfälscht, gerne roh – dafür steht „From Another Mind“. Auch. Denn innovative Sounds und neue Ansätze gibt’s hier ebenfalls regelmäßig zu hören. Wer weiß – vielleicht läuft hier zum ersten Mal ein Sound, der erst viele Monate später unter neuem Namen durch die Decke geht. Aber – darum geht’s hier gar nicht. Denn der Stuttgarter DJ und Veranstalter SHDW und seine Crew möchten Musik präsentieren, die losgelöst ist von Hypes, Vorhersehbarem und der lausigen Nummer-sicher. Der Fokus liegt auf innovativer Tanzmusik. Da darf es gerne experimentell und open minded zugehen. Vor allem aber: mitreißend. 08/15 is hier nich. Mit Randomer aus London wurde darum auch ein Act eingeladen, der wie gemacht ist für das „From Another Mind“-Konzept. Wer mal einen Blick auf seine Karriere und die Platten, die er bisher veröffentlicht hat wirft, erkennt schnell: Der Kerl hat´s nicht so mit Scheuklappen. 2008 brachte er seine ersten Platten auf dem Label „Audio Freaks“ heraus, das stilistisch eher im Bereich Breakbeat/Electro anzusiedeln ist. Von diesem Startpunkt aus entwickelte er sich weiter in Richtung 4/4-Bassdrum – dabei behielt er aber die im Breaks- und Drum´n´Bass-Genre so wichtigen tief-drückenden Bässe bei. So erschuf er seinen eigenen, typischen Style, der sehr roh klingt, und aufs Wesentliche reduziert ist: knackige Beats und knarzig-rumpelnde Basslines. „Back to basics“ ist die Ansage! Und mit der lieferte er 2011 auf dem Label „Numbers.“ mit „Real Talk“ einen ziemlich amtlichen Clubhit ab. Seitdem ist er auf verschiedenen Imprints zuhause, wie etwa „Hemlock“ oder „Clone Basement Series“. Die Einflüsse von innovativem Techno, klassischem House und zeitlosem Jungle/Drum´n´Bass sind deutlich in seinen Tracks zu hören – und machen die Musik von Randomer auch so einzigartig. Seine Musik ist eben „From Another Mind“! SHDW, Veranstalter und gleichsam Resident DJ, umrahmt das Set von Randomer mit einem Mix aus Techno mit UK- und Detroit-Anstrich und weitsichtiger Elektronika. Ein Mix, der ankommt – denn er bespielt damit nicht nur regelmäßig die Romy, sondern auch angesagte Clubs in ganz Süddeutschland.

Event @ Facebook
Event @ Resident Advisor

 

Mixes:
Randomer – “Dekmantel Podcast 015”

Javier Bähr – “MMA Podcast #3”

Wice – “ODT Podcast #3”

Silent-One – “Sonorous Episode #27”

SHDW – “NovaFuture Blog Mix August 2015”

 

Videos:
SHDW & Obscure Shape – “Die Geliebte Des Anderen ”

SHDW & Obscure Shape – “Nachtblende”

 

Video Specials:
Javier Bähr – “Live at Balan Noir”

Randomer – “Boiler Room London”

 

Recommendation:
“Nachtblende EP” by SHDW & Obscure Shape

 

Booking:
Little Big for Randomer
Radiate Booking for SHDW

 

Websites:
From Another Mind
Romy S.

 
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: