h1

18th June 2016: From Another Mind #23 @ Romy S., Stuttgart (Germany)

June 5, 2016
 

From Another Mind

 

Event:
From Another Mind #23

 

Date & Time:
18th June 2015 at 11pm

 

Line-up:
Dax J
SHDW
Obscure Shape
Silent-One
Javier Bähr

 

Location:
Romy S., Stuttgart (Germany)

 

Admission fee:
tba EUR

 

Press Info (German only):
What time is it?! It´s time for From Another Mind, natürlich – die ultimative Vollbedienung in Sachen straightem Techno, innovativer Elektronika und allem, was da links und rechts noch so passiert. Die „F.A.M.“-Crew hat sich diesmal Dax J. eingeladen – und der passt mit seinem funky Mix aus drückenden Beats und Einflüssen wie HipHop, House und Jungle perfekt zur Party-Philosophie.

Immer dieselben Namen auf dem Line Up? Immer derselbe Analog-House-Käse aus den Boxen? Nicht hier: „From Another Mind“ zeigt, wie man´s richtig macht. Statt ausgetretene Pfade zu gehen, setzt die Crew auf frische Namen, frische Sounds, frische Ekstase. Und das ziemlich erfolgreich! Klartext: Stuttgart ist bereit für Neues. Alten Kram gibt’s schließlich an jeder Ecke. Doch bei dieser Reihe geht es darum, mal über den Tellerrand hinauszuschauen – natürlich ohne ihn dabei verlassen zu müssen. Übertreiben wollen wir´s ja auch nicht. Elektronische Musik hat aber mehr zu bieten als die ewig gleiche reduzierte 4/4-Bassdrum, die so viele Acts voneinander kaum mehr unterscheidbar macht. Doch es gibt sie da draußen, die Produzenten, die „unsere“ Musik täglich neu erfinden und voranbringen. Die „F.A.M.“-Crew hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau diese Artists nach Stuttgart zu holen. Und der Bedarf scheint riesig zu sein – muss man sich nur mal die exzessiven Partys in der Romy geben! Und auch mit dem aktuellen Booking bleiben sich die Macher dem eigenen Anspruch treu: Dax J., gebürtiger Engländer, bringt alles mit, was ein moderner DJ und Produzent so haben sollte: Weitblick, Experimentierfreude, und sakrisch gute Grooves. Dabei durchstreifte er mehrere Genres – eine Tatsache, sie man seinem einmaligen Sound anhört. Mit 15 startete er als DJ, damals noch beeinflusst von Drum´n´Bass, Garage und Jungle. 2005 erschien seine erste EP auf Mickey Finns legendärem Breakbeat-Label „Urban Takeover“. Doch ein Sommer auf Ibiza ändere seine Marschrichtung: Fortan standen stramme Techno- und House-Beats im Vordergrund. Dabei verließ er aber nie seine Wurzeln, und so kreiert der Gute einen sehr speziellen Sound, der Techno und House mit bohrenden Basslines und einem leichten Streetbeat-Style verbindet. Seiner Karriere als Produzent tat das keinen Abbruch, im Gegenteil: Seine Tracks werden auf Labels wie „Soma“ und „Deeply Rooted House“ verlegt, außerdem startete er 2013 sein eigenes, erfolgreiches Label „Monnom Black“. Hier veröffentlichte er vor einem Jahr sein Album „Shades of Black“, das bei Erscheinen vom Mixmag zum „Album of the Month“ gekürt wurde auf auf Platz 1 beim Online-Dealer Juno landete. Seitdem ist er weltweit gefragt – zurecht, wie wir meinen! Nun gibt er seinen Einstand in der Romy. Wir ja auch mal Zeit! Die „From Another Mind“-Jungs SHDW, Obscure Shape, Silent-One und Javier Bähr werden in dieser Nacht wie gewohnt nicht nur das Warm Up bestreiten, sondern auch nach Dax J. noch mal so richtig Gas geben. Die Mannschaft hat mittlerweile eine riesige Fanbase vorzuweisen – und das nicht nur in heimischen Gefilden. Dank ihrer Aufbauarbeit in Sachen innovativer Elektronik-Kunst haben sie sich nämlich einen derart guten Ruf erspielt, dass die Truppe mittlerweile in Clubs in ganz Deutschland gebucht wird – unter anderem im legendären Berliner Berghain. Mit ihrem „From Another Mind“-Plattenlabel, auf dem bislang drei Vinyl-EPs von SHDW und Obscure Shape erschienen, rollen sie momentan auch noch die deutsche Label-Landschaft von hinten auf: Die Platten – strictly on Vinyl – verkaufen sich wie geschnitten Brot (auf gut deutsch: kaum erschienen, schon vergriffen), und finden sich in den Playlists der namhaften internationalen DJ-Riege wieder. Partys, DJing, Producing: „From Another Mind“ ist der Hattrick unter den deutschen Crews!

Event @ Facebook
Event @ Resident Advisor

 

Mixes:
Dax J – “Recorded at The Temple Stage Of Glastonbury Festival 2015”

SHDW – “Invite’s Choice Podcast 363”

Obscure Shape – “Invite’s Choice Podcast 364”

Javier Bähr – “Recorded At Tresor, Berlin 11-05-2016”

Silent-One – “Techno Scene Podcast”

 

Videos:
Dax J – “Planet X (Mark Broom Remix) ”

Dax J – “Devine Right”

SHDW & Obscure Shape – “Nur Die Sonne War Zeuge”

Dax J – “Twilight Zone”

SHDW & Obscure Shape – “Die Geliebte Des Anderen”

Dax J – “Wir Leben Für Die Nacht”

All Dax J Videos created by the29nov films except “Wir Leben Für Die Nacht” by Lars Moereels.

 

Recommendations:
“Nachtblende EP” by SHDW & Obscure Shape on From Another Mind
“The Invisible Man” by Dax J Monnom Black
“Chasing Shadows” by Dax J on Clergy
“Die Weisse Rose EP” by SHDW & Obscure Shape on From Another Mind

 

Booking:
Elite Music Management for Dax J
Radiate Booking for SHDW
Radiate Booking for Obscure Shape

 

Websites:
From Another Mind
Romy S.

 
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: